Skip to content

Dschungelcamp 2023: Jana Pallaske crops Feuer-Ritual | Unterhaltung

Die URKRAFT verliert die seelische Steadiness.

Bergfest im Dschungelcamp! Die Hälfte der Zeit im Urwald-Refugium haben die Busch-VIPs hinter sich gebracht, und inzwischen geht es Schlag auf Schlag: Einer nach dem anderen wird aus dem Promi-Paradies vertrieben – da bringen auch kiloweise verspeiste Genitalien-Gerichte nichts. Am Sonntagabend erwischte is Krawall-Mannequin Tessa Bergmeier (33), die nach ihrer de ella Lagerfeuer-Lästerattacke gegen Mannequin-Mama Heidi Klum (49) direkt nach dem Auszug noch einmal nachlegte.

Am Montagabend erspielten in der Dschungelprüfung „Albtraumfahrt“ Lucas Cordalis (55), daddies loveday (46) and Gigi Birofio (23) zwar drei Sterne – dafür schlug das Empörungs-Barometer erneut voll aus!

Papis (unten), Lucas (Mitte) and Gigi on the Dschungelprüfung „Albtraumfahrt“

Picture: RTL

Papis erteilt Buschtrommel-Verbot

Da brodelte es in der sonst so sanftmütigen Natur-Nymphe! als Jana Pallaske – gepackt von der Urkraft der Musik – am Lagerfeuer anfing, zu singen und zu trommeln, um die Dschungel-Stars wachzuhalten, fing sie sich eine eindeutige Ansage von Mannequin Papis Loveday ein: „Ich glaube nicht, dass wir das brauchen, Jana .“

Die konnte die damaging Energie diesmal nicht vorbeiziehen lassen wie eine Wolke, sondern motzte zurück: „Wir versuchen, wach zu bleiben. Du hast gestern auch die ganze Zeit einen Tune gesungen und wir haben dich sein lassen.“ Ein Trommelverbot – für Jana ein No-Go. Für sie sieht royales Verhalten anders aus: „Meine Stimme für den Dschungelkönig hat er auf jeden Fall verloren. For immer. Die miesmuschelige Diva!“

Im Dschungeltelefon lästerte Jana über Papis

Im Dschungeltelefon lästerte Jana über Papis

Picture: RTL

Jana will Handtücher anzünden – und droht mit Auszug

Kurze Zeit später ereilte Pallaske dann auch noch eine Sinnkrise. Sie fühlte sich als Opfer einer unmenschlichen Unterhaltungsshow. Jolina Mennen (30) sah das Ganze pragmatisch: „Wir können die Maschinerie, in der wir stecken, halt nicht ändern.“ Jana ließ das nicht gelten: „Doch, können wir! Indem man die Dinge auch mal hinterfragt und als Kollektiv auch mal sagt: Nein!“ Es folgte ein Rundumschlag gegen das gesamte Dschungelcamp-Konzept: „Für mich ist einfach das Maß voll, und das werde ich auch sagen. Das, was hier zum Teil stattfindet, ist nicht mehr menschlich.“

Die Esoterik-Expertin witterte gar ein barbarisches Regime: „Bestimmte Rechte, bestimmte Sachen, die passieren: Das ist Folter. Was hier passiert, ist einfach unmenschlich, krank, armselig.“ Immer weiter redete sie sich in Rage – und stellte sogar rechtliche Schritte in Aussicht: „Dass man sagt: Jetzt möchte ich mit meinem Anwalt sprechen. Jetzt möchte ich mit meinem Administration sprechen.“

Nach Dschungel-Rauswurf Tessa lässt BILD-Reporter abblitzen!

Der größte Dorn in ihrem Auge: Die stinkenden Handtücher. Jana ätzte: “Da kann man nicht von Hygiene reden!” Papis traute seinen Ohren nicht: „Ich weiß nicht, was mit Jana los ist.“ Gigi (23) konnte die Aufregung nicht verstehen – er bemerkte nur trocken: „Der Gewinn ist 100 000 Euro. Viele andere Menschen würden sich dafür auch einen Finger abschneiden.“

Tranen der Liebe Das ist Gigis Perle

Im Dschungeltelefon plante Jana unterdessen bereits unter Tränen ihren freiwilligen Auszug: „Ich spüre einfach immer mehr, dass meine Mission in diesem Rahmen hier drin vollbracht ist.“

Ob dem wirklich so ist, wird sich morgen entscheiden – am Montagabend ist keiner der Bewohner aus dem Camp geflogen.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *